Karte schließen Karte schließen
Bewegen Sie den Mauszeiger über die rot markierten Punkte.
HS 1 HS2 HS3 HS4 HS5 HS6 HS7 HS8 HS9 HS10
Deutsch English
Bildergalerie einblenden
Neue Maßstäbe in der Patientenversorgung
Medicum Galerie Medicum Galerie Medicum Galerie Medicum Galerie Medicum Galerie Medicum Galerie Medicum Galerie Medicum Galerie Medicum Galerie
Bildergalerie ausblenden

Navigation

20 Jahre Schmerz- und Palliativzentrum Rhein-Main in Wiesbaden

Das Schmerz- und Palliativzentrum Rhein Main in Wiesbaden hat im Juni 2015 sein 20-jähriges Bestehen gefeiert.

Dr. Thomas Nolte und Dr. Liliane Tarau hatten 1995 das Schmerz- und Palliativzentrum gegründet. Mit großem Fachwissen, politischem Geschick und immensem persönlichen Einsatz haben sie eine der größten schmerz- und palliativmedizinischen Einrichtungen in Deutschland geschaffen und so frühzeitig interdisziplinäre Versorgungsstrukturen für schwerkranke Menschen in der Lebensendphase, wie auch für chronisch schmerzkranke Patienten, etabliert.

Mehr als 4000 Menschen werden hier jährlich interdisziplinär von Schmerzärztinnen/ärzten, Schmerzpsychologinnen und Physiothrapeuten behandelt und finden so induviduelle Lösungsangebote für ihre Schmerzprobleme. 

2006 ist das Schmerz- und Palliativzentrum ins medicum Facharztzentrum gezogen. Die Kooperation mit den Kolleginnen und Kollegen im medicum bietet den Patienten eine optimale interdiziplinäre Versorgung an einem Standort.